fbpx

Makrouna (Aufwand: 50 Min)

Tunesische Nudeln mit Hühnchen

Makrouna bil djej heisst übersetzt “Nudeln mit Hähnchen”. Wie bei vielen nordafrikanischen Gerichten sind Tomaten ein wichtiger Bestandteil des Gerichts. Für die richtige Schärfe der Makrouna bil djej nutze ich Harissa. Das ist eine Würzpaste aus Chilis, Kümmel, Koriander, Knoblauch und Olivenöl.

Tipp: Die Würzpaste gibt es zu kaufen, kann aber auch einfach selbst hergestellt werden. Dafür fünf Chilis, 4 Knoblauchzehen, 1/2 Teelöffel Kümmel und Koriander mit 50ml Kenzolie Olivenöl pürieren.

Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 50 Min.

Gericht Hauptgericht
Land & Region Tunesisch

Portionen 4 Personen

Equipment

  • 2 Töpfe
  • Schneidebrett
  • Messer

Zutaten

  

  • 4 Hühnerkeulen gerne von der Maispoularde
  • 200 Gramm Kichererbsen aus der Dose
  • 4 Spitzpaprika grün
  • 2 Paprikaschoten rot
  • 400 Gramm Gehackte Tomaten
  • 100 Gramm Tomatenmark
  • 300 Gramm Nudeln
  • Olivenöl Kenzolie
  • 1 Chili
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 1/2 Liter Brühe
  • Wasser (Salzwasser)

Gewürze

  • 1 EL Harissa-Paste Alternativ: scharfes Paprikapulver
  • 1 TL Korianderpulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Baharat oder Ras El Hanout
  • 3 Lorbeerblätter
  • Salz
  • Pfeffer

Anleitungen

 

  • Das Kenzolie Olivenöl auf kleiner Hitze in einem mittelgroßen Topf mit den Spitzpaprikas und den geviertelten Paprikaschoten erhitzen und ringsherum golden andünsten. Paprikas aus dem Öl nehmen und zur Seite stellen.
  • Im Paprikaöl den feingehackten Knoblauch, Chili und die gewürfelte Zwiebel anschwitzen. Alle Gewürze zugeben und einen kleinen Augenblick mitanschwitzen. Tomatenmark und Harissa dazugeben. Der Topf darf nicht zu heiß sein, damit die Gewürze und das Tomatenmark nicht verbrennen.
  • Mit Brühe und den gehackten Tomaten ablöschen. Die Soße mit Salz und Pfeffer würzen und köcheln lassen.
  • Die Hühnerbeine in 2 Stücke teilen und ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen. Wer es pikant mag, kann die Hähnchen mit Baharat und/ oder Ras el hanout einreiben. Die Hühnerteile in die köchelnde Soße geben. Je nachdem wie groß die Teile sind, 20-30 min köcheln lassen.
  • Einen Topf mit Salzwasser aufstellen, um die Nudeln zu kochen. Die Nudeln bissfest kochen und abgießen.
  • Wenn die Hühnerteile gar sind, die Nudeln, Kichererbsen und Paprikas in die Soße geben und alles zusammen einmal aufkochen, damit sich die Nudeln mit der Soße vollsaugen können.

Keyword Abendessen, Arabisch, Einfach, Mittagessen
Nach oben →